Patienten-Informationen

Hier finden Sie Nachrichten zu unterschiedlichen Themen des Gesundheitswesens. Nicht nur Patientinnen und Patienten, sondern alle Kranken und Pflege-Versicherten können sich hier informieren. Unseren Mitgliedern bieten wir zusätzliche Informationen auf den für sie reservierten Mitgliederseiten dieser Internetseiten.

Organspenderegister – Zugang über den elektronischen Personalausweis

"Bürgerinnen und Bürger können seit dem 18. März 2024 ihre Spendebereitschaft für Organe und Gewebe online dokumentieren. Das BfArM hat hierfür das Register für Erklärungen zur Organ- und Gewebespende gestartet. Darin sind die sensiblen Informationen sicher hinterlegt und im Ernstfall schnell verfügbar." Damit wirbt jetzt das Bundesinstitut für Arneimittel und [...]

10. April 2024|

Gut lesbare Patienteninformationen in unterschiedlichen Sprachen

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine ganze Reihe von gut lesbaren Patienteninformationen in verschiedenen Sprachen ins Netz gestellt. Außer in englisch, französisch und spanisch sind die Beiträge in türkisch, russisch und arabisch zu finden. Man kann sie kostenlos als pdf herunterladen. Zu dieser Informationsseite geht [...]

3. April 2024|

Was tun, wenn man einen Schlaganfall beobachtet

Die Patienteninformation - ein Service des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung -  informiert in allgemeinverständlichem Text über die Gefahr des Schlaganfalls und gibt Verhaltenstipps dazu: "Die wichtigsten Anzeichen für einen Schlaganfall haben Fachleute in dem FAST-Test zusammengefasst. Damit kann jeder [...]

3. April 2024|

Diabetes Spickzettel für die Ostertage

Einen Spickzettel für die Ostertage hat das diab-info-team veröffentlicht. Verantwortlich dafür ist das Helmholtz Zentrum München (HMGU), Deutsches Zentrum für Diabetesforschung (DZD), Deutsches Diabetes-Zentrum (DDZ). Der Spickzettel listete die Kohlenhydrate pro 100 Gramm für die Ostersüßigkeiten auf, Hier ist er: 2703_diabinfo_spickzettel_ostern Das PatientenForum wünscht allen frohe Ostertage!

29. März 2024|

Wege zur Psychotherapie – wo gibt es Hilfe

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) informiert ausführlich darüber, wie man bei seelischen Problemen Hilfe finden kann: "Bei seelischen Problemen oder Erkrankungen wissen viele Menschen nicht, an wen sie sich wenden sollen. Außerdem ist oft die Hemmschwelle hoch, über psychische Erkrankungen zu sprechen. Unsere Information soll helfen, [...]

23. März 2024|

Ambulante Psychotherapie – welche Verfahren sind Kassenleistungen

Einen Überblick über die verschiedenen Formen der Psychotherapie und welche von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden, bietet der Gemeinsame Bundesausschuss an: "Eine psychotherapeutische Behandlung – beispielsweise eine Verhaltenstherapie oder ein psychoanalytisches Verfahren – soll eine psychische Erkrankung erkennen, heilen, ihre Verschlimmerung verhüten oder die Beschwerden lindern. Für die ambulante Versorgung [...]

23. März 2024|

Die Zeckensaison startet – Risikogebiete in Deutschland weiten sich aus

Das Robert-Koch-Institut informiert über die Gefahr, sich durch Zeckenbisse mit Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) anzustecken: "In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion vor allem in Bayern und Baden-Württemberg, in Südhessen, im südöstlichen Thüringen, in Sachsen und seit 2022 auch im südöstlichen Brandenburg. Einzelne Risikogebiete befinden sich zudem in Mittelhessen, im Saarland, [...]

14. März 2024|

Neue Patientenleitlinie zu Bluthochdruck

Eine neue Leitlinie für Patienten mit Bluthochdruck wurde jetzt veröffentlicht. Sie wurde auf Grundlage der Handlungsempfehlungen für Ärzte im Auftrag der Bundesärztekammer (BÄK), der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) erstellt und richtet sich ausdrücklich an Patientinnen und Patienten. Sie will "über den aktuellen Stand [...]

11. März 2024|

Mehr als 30 Prozent der Ärzte sind Angestellte

Die Einzelpraxis mit dem Arzt als Unternehmer ist deutlich rückläufig. Die Zahl der Ärzte und vor allem Ärztinnen im Angestelltenverhältnis steigt. Das berichtet die Stftung Gesundheit über eine Anlayse der ambulanten ärztlichen Versorgung. Da gerade die zunehmende Zahl an Äztinnen Teilzeitarbeit bevorzugt, um Beruf und Familie unter einen Hut zu [...]

28. Februar 2024|

Verständliche Informationen zu Darmkrebs und Darmkrebs-Vorsorge

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat seine Informationen zu Darmkrebs vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen testen lassen: Er berichtet: "Für die Untersuchung stützte sich das IQWiG auf eine Online-Befragung von ca. 1.000 anspruchsberechtigten Frauen und Männern ohne Darmkrebshistorie, die in den letzten 12 Monaten von ihrer Krankenkasse die [...]

15. Februar 2024|

Wie digital ist das Gesundheitswesen in Europa?

Das Informationsportal heise hat eine Karte der gematik veröffentlicht, die deutlich machen soll, wie weit die Digitalisierung im Gesundheitswesen in den einzelnen Ländern Europas vorangekommen ist. Der Artikel des Nachrichtenportals mit der Karte ist hier zu finden. Die gematik spielt im deutschen Gesundheitswesen eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung. Sie [...]

7. Februar 2024|

Qualität der Krankenhäuser prüfen – Qualitätsbericht für 2022 veröffentlicht

"Krankenhäuser sind gesetzlich verpflichtet, jährlich in Qualitätsberichten über ihre Arbeit und ihre Strukturen zu informieren. Darin werden auch viele Ergebnisse der datengestützten bundesweiten Qualitätssicherung veröffentlicht"... "Die Daten der Qualitätsberichte fließen zudem maschinenlesbar in die Kliniksuchmaschinen verschiedener Anbieter ein, zum Beispiel der Krankenkassen oder der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Über solche Kliniksuchmaschinen können [...]

7. Februar 2024|

Zahnschutz: Fluoridlack wird bald für alle Kinder unter 6 Kassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat mitgeteilt, dass künftig das Auftragen von Fluoridlack zur Zahnschmelzhärtung für alle Kinder bis zum 6. Geburtstag eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung sein wird. Weiter heißt es: "Der Anspruch besteht dann unabhängig davon, ob das Kariesrisiko als hoch eingeschätzt wird oder nicht... Bisher gab es für den [...]

23. Januar 2024|

Koronare Herzkrankheit: ein neues Verfahren zur Diagnostik kommt und könnte den Patienten den Herzkatheter ersparen

"Soll in Arztpraxen der Verdacht auf eine chronische koronare Herzkrankheit abgeklärt werden, kann dafür bei gesetzlich Versicherten künftig die Computertomographie-Koronarangiographie (CCTA) eingesetzt werden. Die CCTA ist eine nicht-invasive bildgebende Methode, mit der die Herzkranzarterien dargestellt werden, um dort Verengungen oder Verschlüsse zu finden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat per Beschluss [...]

19. Januar 2024|

Psychotherapie: Systemische Therapie für Kinder kommt.

Der Gemeinsame Bundesausschuss teilt mit: Die Systemische Therapie steht künftig auch für die psychotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung zur Verfügung. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 18. Januar 2024 die entsprechende Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Für Erwachsene ist das Verfahren Systemische Therapie bereits seit [...]

19. Januar 2024|

Sepsis – gefährlich und zu wenig bekannt

"Weltweit stirbt alle 4 Sekunden ein Mensch an einer Sepsis. Dennoch ist Sepsis, umgangssprachlich häufig als „Blutvergiftung“ bezeichnet, nach wie vor viel zu wenig bekannt. Wird Sepsis nicht frühzeitig erkannt und umgehend behandelt, kann sie zu schweren Folgeschäden und sogar zum Tod führen. Infektionen und damit Sepsis können durch Impfungen, [...]

17. Januar 2024|

Post-Covid-Koordinierungsstelle in Hessen

Das Land Hessen fördert den Aufbau einer post-COVID-Koordinierungsstelle am Universitätsklinikum Marburg (UKGM), um die Versorgung von postCOVID-Betroffenen weiter zu verbessern.  Dies teilte die hessische Landesregierung in einer Pressemeldung mit. Das Wissen zu post-Covid soll so zusammengetragen und sowohl Ärzten als auch Patienten besser zugänglich werden. Weiter heißt es: "Ziel der [...]

17. Januar 2024|

Künftig Recht auf Zweitmeinung vor der Operation von Aortenaneurysmen

"Gesetzlich Versicherte können sich künftig eine unabhängige zweite ärztliche Meinung einholen, wenn ihnen eine Operation des Aortenaneurysmas empfohlen wird." Dies hat der Gmeinsame Bundesausschuss zu Jahresende 2023 mitgeteilt. Der Ausschuss führt dazu aus: "Wird bei einer Patientin oder einem Patienten ein Aortenaneurysma (Ausbuchtung der Schlagader) diagnostiziert, sind verschiedene Vorgehensweisen denkbar. [...]

7. Januar 2024|

Neue Richtlinie zur Behandlung von Long Covid und ähnlicher Krankheiten

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat zum Jahresabschluss 2023  in einer neuen Richtlinie Anforderungen an die Versorgung der Patientinnen und Patienten definiert und "Versorgungspfade " beschrieben. Sie sollen dazu beitragen, dass Patientinnen und Patienten mit Verdacht auf Long-Covid oder ähnliche Erkrankungen rascher und bedarfsgerechter behandelt werden können. "Versorgungspfade können bei den noch [...]

7. Januar 2024|

Elektronisches Rezept – stolpernder Start

Gut, dass es endlich umgesetzt wird. Aber wie nicht anders zu erwarten, holpert es mit dem Start des elektronischen Rezepts.  Für technikgeneigte und internetgeübte Menschen bietet der Informationsdienst heise Erläuterungen. Daraus nur ein kurzer wichtiger allgemeinverständlicher Abschnitt: "Wie löse ich das E-Rezept ein? Das E-Rezept können Sie über die elektronische [...]

4. Januar 2024|