Startseite » Wissenswertes » Patienten-Informationen

Patienten-Informationen

Hier finden Sie Nachrichten zu unterschiedlichen Themen des Gesundheitswesens. Nicht nur Patientinnen und Patienten, sondern alle Kranken und Pflege-Versicherten können sich hier informieren. Unseren Mitgliedern bieten wir zusätzliche Informationen auf den für sie reservierten Mitgliederseiten dieser Internetseiten.

Fraglicher Nutzen individueller Gesundheitsleistungen

Die IGeL-Leistungen, also Individuelle Gesundheits-Leistungen, die Patienten selbst bezahlen müssen, halten längst nicht, was sie versprechen. So berichtet der IGeL-Monitor, dass von 55 geprüften Leistungen lediglich 2 die Beurteilung "tendenziell positiv" erhielten. Zudem werden die Patienten in der ärztlichen Praxis nach den Erfahrungen des IGeL-Monitors häufig nur unzureichend über Schaden [...]

15. August 2022|

Patienteninformationen leicht verständlich: Endometriose – Wann helfen Opioide? – Mundhöhlenkrebs – Blasenkrebs – Gebärmutterhalskrebs

Das sind die Themen, zu denen das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) Informationsblätter überarbeitet hat. Das Zentrum betreut die Internetseite Patienten-Information.de im Auftrag von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung . In diesem Portal sind medizinische Fachinformationen verständlich aufbereitet und basieren auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen. Es gibt [...]

31. Juli 2022|

Wenn Hitze zum Gesundheitsrisiko wird

Die heißen Tage und Wochen machen vielen Menschen sehr zu schaffen. Das Portal Patienten-Information.de beschreibt die Auswirkungen von Hitze auf die Gesundheit. Im Folgenden zitieren wir Vorschläge des Portals, wie man sich vor den schädlichen Folgen großer Hitze schützen kann: „Schon kleine Dinge können Ihnen helfen, hohe Temperaturen besser zu [...]

31. Juli 2022|

Blindengeld – für in anderen EU-Staaten lebende Rentner

Die Rechtslupe schildert einen Fall, nachdem einer in Österreich lebenden erblindeten Rentnerin nach ihrer Klage deutsches  Blindengeld zugesprochen wurde. Grund ist eine EU-Regelung: Die Leistungen wegen Blindheit sind nach der VO (EG) Nr. 883/2004 als Geldleistungen bei Krankheit zu qualifizieren, die grundsätzlich grenzüberschreitend exportierbar sind. Bundessozialgericht, Urteil vom 10. Juni [...]

31. Juli 2022|

Pflegemängeln entgegentreten

Für alle, die die Erfahrung machen, dass ihre Angehörigen im Pflegheim nicht ausreichend und sorgfältig genug gepflegt werden, bietet unser Kooperationspartner BIVA  ausführliche Informationen zum Thema Pflegemängel. Dabei geht es zunächst um die Betreuungsleistungen, die nach den geltenden Landesrahmenverträgen angeboten werden müssen. Weiter gibt es eine Auflistung von möglichen Pflegemängeln [...]

31. Juli 2022|

Anspruch auf ein Handbike bei Querschnittslähmung

Die Rechtslupe berichtet von einem hessischen Gerichtsentscheid, bei dem einem Querschnittsgelähmten der Anspruch auf ein Handbike zugesprochen wurde: "Versicherte haben gegenüber der Krankenkasse einen Anspruch auf Hilfsmittel, die im Einzelfall erforderlich sind, um eine Behinderung auszugleichen". Die Krankenkasse hatte den Antrag auf ein Handbike abgelehnt. Das Gericht widersprach dem Verweis [...]

27. Juli 2022|

Aktualisiert: Regelungen für Diabetes-Typ II-Kranke in Behandlungsprogrammen

Der gemeinsame Bundesausschuss hat die Regelungen zur Behandlung Zuckerkranker in den speziellen Behandlungsprogrammen aktualisiert. Derzeit werden etwa 4,7 Millionen Kranke in solchen Behandlungsprogrammen begleitet. Angepasst wurden zum Beispiel die Empfehlungen für Medikamente. Zudem soll bei den Kranken ein gesundheitsfördernder Lebenstil stärker unterstützt werden. Innerhalb eines Jahres müssen nun die laufenden [...]

17. Juni 2022|

Online-Ratgeber zu Demenz

Der geistige Abbau eines Menschen in Form der Demenz beschäftigt inzwischen sehr viele Familien, denn rund 1,6 Millionen Menschen sind in Deutschland an einer Demenz erkrankt. Zunächst fallen meist Gedächtnislücken auf, in der Folge gehen Auffassung- und Denkvermögen sowie die Orientierung verloren. Erste Information dazu, was eine Demenz ist und [...]

14. Juni 2022|

Geplante Behandlung im EU-Ausland

Nach dem EU-Recht haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf medizinische Behandlung in anderen EU-Ländern. Vorher sollten Sie sich jedoch genau über den Umfang und die Beschränkungen Ihrer Rechte und die entsprechenden Verfahren informieren. Das geht sehr gut auf dieser Seite der Europäischen Union: https://europa.eu/youreurope/citizens/health/planned-healthcare/index_de.htm

9. Mai 2022|

IGel-Leistungen – extra-Behandlungen gegen extra-Bezahlung

Wird Patienten und Patientinnen von ihrem Arzt oder ihrer Ärztin eine Behandlung angeboten, die sie selbst bezahlen sollen, ist zumindest eine Nachfrage angebracht: Ist diese Leistung medizinisch notwendig? Falls ja, wird sie in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt und darf nicht gesondert abgerechnet werden. Falls nein, ist es [...]

9. Mai 2022|

Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums

Der Krebsinformationsdienst bietet allen, die Fragen zu Krebs haben, verständliche Antworten. Er gibt Gelegenheit zum Gespräch bei einer Krebserkrankung oder wenn Krebs das Leben der Familie verändert. Am Telefon oder per E-Mail stellt er individuelle Informationen zusammen und stellt auf den Internetseiten qualitätsgesichertes und unabhängiges Wissen zu Krebs vor:  https://www.krebsinformationsdienst.de

9. Mai 2022|

Vorsorgemappe

Planen für die Zeit, in der man nicht selbst bestimmen kann Wie soll man mit mir umgehen, wenn ich krank bin oder nicht mehr selbst entscheiden kann? Man denkt nicht gerne daran. Besser ist es jedoch, für diesen Fall selbst vorzusorgen, als wichtige persönliche Angelegenheiten von Fremden bestimmen zu lassen. [...]

13. April 2022|

IGeL – kostenpflichtige individuelle Gesundheitsleistungen

Unklarer Nutzen der Bestimmung des HbA1c-Wertes zur Früherkennung von Typ-2-Diabetes Nicht alles, was den Patienten und Patientinnen an medizinischen Leistungen angeboten wird, nützt ihnen auch. So berichtet der IGeL-Monitor, dass die Bestimmung des HbA1c-Wertes zur Früherkennung von Typ-2-Diabetes nur einen “unklarem Nutzen” aufweist. Das Team des IGeL-Monitors konnte keine Studien [...]

8. März 2022|

Was tun, wenn Angehörige Pflege brauchen

Der Kooperationspartner von Das PatientenForum, der BIVA-Pflegeschutzbund, gibt Hinweise, welche ersten wichtige Schritte hilfreich sind, wenn Angehörige plötzlich pflegebedürftig werden: https://www.biva.de/deutsches-pflegesystem/pflegebeduerftig-was-nun/ploetzlich-pflegebeduerftig-6-tipps/

26. Januar 2022|

Schaufensterkrankheit – Therapie und Vorsorge

Umfangreiche Empfehlungen zu Therapie und Vorsorge bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) hat die Forschungsgruppe GermanVasc unter Leitung von PD Dr. Christian-Alexander Behrendt im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf erarbeitet. Sie werden außer in Deutschland auch in Österreich und der Schweiz im Internet veröffentlicht. An dieser 7-seitigen für Laien verständlichen Informationsbroschüre hat Das [...]

22. Januar 2022|
Nach oben